Skip to the content
Menu

​Aktivroll­stühle​


Aufgrund der aufwendigen Anpassung und Herstellung sind Aktivrollstühle erheblich teurer als Standard oder Leichtgewichtrollstühle. Daher wird die Kostenübernahme durch die Krankenkassen sehr genau geprüft und das Genehmigungsverfahren dauert häufig recht lange.

Wenn Sie einen Aktivrollstuhl benötigen, sollten Sie einen Beratungstermin mit einem bei uns hierfür geschulten Mitarbeiter vereinbaren. Hierbei wird die medizinische Notwendigkeit eines Aktivrollstuhles sowie das für ihre Bedürfnisse am besten geeignete Modell und die notwendige Konfiguration geklärt.

Weiterhin werden dann die erforderlichen Details für die ärztliche Verordnung besprochen, mit der wir den Aktivrollstuhl bei ihrer Krankenkasse beantragen.

Ein Aktivrollstuhl bezeichnet einen Rollstuhl für aktive Rollstuhlfahrer.

Er wird individuell für den jeweiligen Nutzer konfiguriert und auf Maß nach Bestellung gebaut. Ein entscheidender Unterschied zu anderen Rollstühlen ist die Möglichkeit, die Position der Hinterräder zu verändern und damit den Schwerpunkt des Rollstuhls und die Fahreigenschaften erheblich zu beeinflussen.

AKTIVROLLSTÜHLE - FALTBAR

Diese Konstruktion ähnelt sehr den Leichtgewichtsrollstühlen. Die meisten Aktivrollstühle bestehen aus Aluminium und sind vom Gewicht her vergleichbar mit den Leichtgewichtrollstühlen. Auch hier ist die Ausstattung entscheidend für das Gewicht. Eine individuelle Beratung ist notwendig.

 

AKTIVROLLSTÜHLE - STARRRAHMEN

Diese Konstruktion hat keinen Faltmechanismus sondern eine starre Achse und starre Verbindungsstreben zwischen den beiden Seitenrahmen. Um ein kleines Packmass zum Verladen zu erzielen, lassen sich meist der Rücken herunterklappen und die Räder abnehmen.

Bei dieser Rollstuhlart wird die Kraft, die der Nutzer auf die Räder gibt direkter in fortbewegung umgesetzt. Das heisst, der Rollstuhl fährt leichter, gibt aber auch viel direkter Unebenheiten und Stösse an den Nutzer weiter.

Eine individuelle und persönliche Beratung ist notwendig.

Sprechen Sie uns bei Bedarf bitte an!

 

AKTIVROLLSTÜHLE - SPORT:

Diese Rollstühle haben ein geringeres Gewicht und eine sehr hohe Steifigkeit. Sie werden zentimetergenau auf das Maß des Nutzers gebaut und sind nicht mehr veränderbar.
Daher ist diese Rollstuhlart nur für erfahrene Nutzer geeignet, die bereits schon längere Zeit einen Rollstuhl gefahren haben und ihre Maße (Sitzbreite, -tiefe, -höhe, -Gefälle, und Kipppunkt genau kennen.

 

Privatsphäre-Einstellungen

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.