Skip to the content
Menu

Orthopädietechnik


Die Orthopädietechnik beschäftigt über 120 qualifizierte Fachkräfte im Innen- und Außendienst. Unsere Abteilung setzt sich aus Orthopädietechnikern, Ortopädietechniker-Meistern, Dipl.-Ing. Ortho­pädie­technik, sowie Physio- und Ergotherapeuten zusammen. Bei über 25.000 Versorgungen pro Jahr allein in dieser Abteilung arbeitet das gesamte Team stets patientenorientiert und ist darauf bedacht, die bestmögliche Versorgung für unsere Kundschaft zu erreichen.

Für Patienten, die keine Möglichkeit besitzen eigenständig in unsere Werkstätten zu gelangen, bieten wir einen eigenen Fahrdienst mit einem behindertengerechten Fahrzeug und Rollstuhllift an.

Unsere eigene Patientengehschule mit Gehschulparcour, sowie eine eigene Prothesengehschule sind weitere qualitative Angebote für unsere Kundinnen und Kunden. Zukunftsweisende Versorgungstechniken wie bionische Arm- und Beinprothetik, sowie Exoskelett-Versorgungen sind selbstverständlich auch Bestandteil unserer umfassenden Services.

KONTAKT ORTHOPÄDIETECHNIK

Bei Fragen zur "Orthopädietechnik" wenden Sie sich gerne jederzeit an unsere fachkundigen Kollegen

Service-Hotline:  0201 82050- 458

E-Mail: ot@luttermann.de​

Adresse
Luttermann
Zur Schmiede 6
45141 Essen

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Themenschwerpunkte

Mit den Ausführungen zu einigen Schwerpunktthemen möchten wir Ihnen ein Gespür dafür...

 

Zu den Themenschwerpunkten

 


Service

Als Dienstleister haben wir einen hohen Anspruch an die zu erbringenden Services.

 

Services ansehen

 


Patientengeschichten

Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte. So auch unsere Patientinnen und Patienten.

 

mehr erfahren

 


Partner im Netzwerk

Jeder Mensch ist anders. Wir versorgen eine Vielzahl Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen

 

Partner ansehen

 


VERWANDTE PRODUKTE

 


Die Orthopädietechnik unseres Hauses stellt maßgefertigte Individualprodukte her, die jeweils passgenau auf unsere Patientinnen und Patienten abgestimmt werden.

Wir zeigen Ihnen hier einen Überblick der Hauptprodukte, die in unseren Werkstätten produziert werden.


Armprothesen

 

Armprothesen sind individuell angefertigte Hilfsmittel, die einen Behinderungsausgleich aufgrund einer Amputation oder einer angeborenen Fehlbildung schaffen sollen. Sie dienen im Wesentlichen als Werkzeug, um einen Greif- und Fixierungsvorgang und eine Annäherung an das physiologische Erscheinungsbild zu ermöglichen.
Armprothesen werden von außen an den Körper herangebracht und anders als Endoprothesen nicht implantiert. Sie umschließen idealerweise nur den Stumpf und maximal ein angrenzendes Gelenk. Sie können bedarfsweise an- und abgelegt werden.

Kosmetische Armprothesen
Silikonprothesen
Mechanische Armprothesen
Myo-Elektrische Armprothesen
Bionischen Prothesen


mehr erfahren


Beinprothesen

 

Für jeden Menschen ist eine Amputation ein erheblicher Eingriff in die körperliche Unversehrtheit. Durch eine Beinamputation, egal welcher Höhe, kommt es zu einer ungewollten Immobilität, die so schnell wie möglich behoben werden soll, um ein selbstständiges und möglichst beschwerdefreies Leben zu ermöglichen.

Silikonliner und Weichwandinnenschaft
Prothesenschaft
Prothesenkniegelenk
Prothesenfuß
Vorfußamputationsprothese
Unterschenkelprothese
Knieexartikulationsprothese
Hüftexartikulationsprothese

 

mehr erfahren


Bandagen

 

Bandagen sind körperteilumschließende oder körperteilanliegende, meist konfektionierte Hilfsmittel. Ihre Funktion ist es, komprimierend und/oder funktionssichernd (unterstützend, stabilisierend, bewegungslenkend) zu wirken. Hierbei können auch mehrere Eigenschaften kombiniert sein. Bandagen dienen überwiegend der Behandlung von akuten, aber auch von dauerhaft anhaltenden Weichteilerkrankungen. Sie stabilisieren und stützen, fixieren den Bewegungsapparat auf bestimmte Bewegungsrichtungen und entlasten Gelenke und Bänder.

 

mehr erfahren


Orthesen

 

Bei Orthesen werden neben elastischen Materialien auch stabilisierende Stützelemente aus Kunststoffen und Metallen – z.B. aus Aluminium, Titan und Carbon, Silicone – verwendet. Orthesen haben vor allem eine fixierende, stützende, führende oder korrigierende Funktion.

Orthesen werden für unterschiedliche Einsatzzwecke in verschiedenen Seriengrößen bis zur individuellen Maßanfertigung angeboten. Meist handelt es sich um technisch sehr aufwändige Hilfsmittel aus unterschiedlichsten Materialkombinationen. Sie wirken von außen individuell auf bestimmte Bewegungsmuster, um so beispielsweise die Funktion von einem geschädigten Gelenk wirksam zu unterstützen. Orthesen erhalten oft auch bei schweren Funktionsstörungen die Mobilität des Gelenks. Sie eignen sich zum Beispiel zur Versorgung oder Rehabilitation nach komplexen Operationen und Verletzungen oder Fehlbildungen des Bewegungsaparates.

 

mehr erfahren

Privatsphäre-Einstellungen

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.