Skip to the content
Menu

CareCenter - Versorgung zu Hause


Im CareCenter kümmern („to care“) wir uns um Ihre Versorgung mit beratungsintensiven und erklärungsbedürftigen Hilfsmitteln und unterstützen so die Therapie bzw. Pflege bei Ihnen zu Hause („home“). Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um eine Versorgung in einer Senioreneinrichtung oder in Ihrem privaten Haushalt handelt. Wir begleiten Sie als Patienten im Rahmen der Krankenhausentlassung zum Beispiel mit Hilfsmitteln zur modernen Wundversorgung, zur häuslichen Beatmung, Stoma- und Inkontinenzversorgung oder zur Tracheostomaversorgung bei Ihrem Übergang vom Krankenhaus in die eigenen vier Wände.


Wir setzen speziell geschultes Fachpersonal (in der Regel examinierte Pflegekräfte) für Ihre Versorgung ein und arbeiten eng mit Ärzten, Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten zusammen, sind aber selber kein ambulanter Pflegedienst! Als Hilfsmittelprofi kennen wir nicht nur die richtigen Einsatzgebiete und die korrekten Anwendungen der zahlreichen Medizinprodukte, sondern auch die genauen Genehmigungsvorschriften der Krankenkassen und können Ihnen so eine optimale Beratung bieten. Informieren Sie sich unverbindlich über unsere Produkte und Serviceangebote; machen Sie sich durch die Schilderungen zu unseren Themenschwerpunkten und Reportagen ein genaues Bild von den vielfältigen und qualitativ hochwertigen Hilfsmittelversorgungen der Homecare-Abteilung und beachten Sie bitte auch die Links zu unseren Kooperations-Vertragspartnern.

KONTAKT CareCenter

Bei Fragen zu unseren Produkten, für Bestellungen oder Terminvereinbarungen wenden Sie sich gerne jederzeit an unsere fachkundigen Kollegen

Service-Hotline CareCenter:  0201 82050-888
Fax CareCenter0201 209-22
E-Mail: cc@luttermann.de

Adresse
Luttermann CareCenter
Hindenburgstraße 51-55
45127 Essen

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Für alle weiteren Themen wenden Sie sich gerne an unsere zentrale Telefonannahme. Von hier aus werden Sie an den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen und Wünsche weitergeleitet:

Telefonzentrale Luttermann:  
0201 82050-0

Themenschwerpunkte

Mit den Ausführungen zu einigen Schwerpunktthemen möchten wir Ihnen ein Gespür dafür...

 

Zu den Themenschwerpunkten

 


Kursangebote

Unser Nordic Walking-Kurs richtet sich an Beinprothesenträger und deren Angehörige.

 

Kurs Angebote ansehen

 


Reportagen

Hier können Sie hautnah anspruchs­volle Versorgungs­aufträge  in der praktischen Umsetzung erleben.

 

mehr erfahren

 


Kooperationen

Kooperationsverträge mit allen großen Kostenträgern versetzen uns in die Lage ohne bürokratischen…

 

Kooperationen ansehen

 


VERWANDTE PRODUKTE

 


Mit hochwertigen Medizinprodukten und unserer langjährigen Erfahrung in der Anwendung dieser Produkte, können wir einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität für Sie als Betroffenen leisten und Sie als pflegenden Angehörigen in Ihrer verantwortungsvollen und oft belastenden Aufgabe optimal unterstützen.


Blutzucker / Diabetes

Für Diabetiker gehört die regelmäßige Bestimmung der Blutzuckerwerte zum Alltag. Bei uns erhalten Sie moderne Blutzuckermessgeräte und entsprechendes Zubehör.

Blutzuckermessgeräte
Stechhilfen
Lanzetten
Teststreifen
Testlösung


Pflegehilfsmittel

 

Pflegebedürftige haben Anspruch auf Versorgung mit Pflegehilfsmitteln für die ambulante Betreuung.

Erleichterung der Pflege
Körperpflege/Hygiene
selbständigeren Lebensführung/Mobilität
Linderung von Beschwerden
Pflegehilfsmittel


Dekubitus

 

Durch dauerhafte, lokale Druckeinwirkung und/oder Scherkräfte können Schäden an der Haut und dem darunterliegenden Gewebe entstehen. Hier finden Sie eine Auswahl von Hilfsmitteln, die den Patienten an den betroffenen Stellen entlasten oder die Gefahr der Entstehung eines "Dekubitalgeschwürs" bei geeigneter Anwendung gar nicht erst aufkommen lassen.

Weichlagerungsmatratzen/Anti-Dekubitus-Matratzen
Wechseldrucksysteme
Hybridsysteme
Anti-Dekubituss-Sitzkissen
Lagerungskissen
Anti-Rutsch-Kissen/"Bettbremse"
Fersenfreilagerung

 


Ernährung

 

Häufig ist es nicht möglich, die benötigten Nährstoffe und/oder Flüssigkeit in ausreichendem Maße über die normale Kost zu sich zu nehmen – manchmal nur vorübergehend, in einigen Fällen aber auch dauerhaft. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein, wie z.B. nach einer Operation, aufgrund einer Unverträglichkeit oder eines geschwächten Allgemeinzustands des Patienten.

Trinknahrung/orale Supplemente
Sondennahrung/enterale Supplemente
Parenterale Ernährung
Nahrungszusätze


Inkontinenz

 

Von Harn- oder Stuhlinkontinenz sind nicht nur ältere Menschen betroffen. Behinderung, Krankheiten, Operationen oder Folgen eines Unfalls können eine Inkontinenz auslösen. Diese kann dauerhaft oder vorübergehnd sein. Gelegentlich tritt eine leichte Inkontinenz vorübergehend bei Schwangerschaften auf. Auch viele junge Menschen benötigen Hilfsmittel, um bei fehlender oder eingeschränkter Möglichkeit das Ausscheiden kontrollieren zu können, den Alltag komfortabler zu gestalten und ein Gefühl der Sicherheit zu bekommen.

Aufsaugende Inkontinenzversorgung
Ableitende Inkontinenzversorgung


Kompres-sionstherapie

Die Kompressionstherapie wird zur Entstauung bei venösen und lymphologischen Erkrankungen, zur Förderung der arteriellen Durchblutung oder zur Vorbeugung von Venenleiden (z.B. Thrombosen) angewandt. Häufig ist sie auch eine unabdingbare Begleittherapie bei der Behandlung chronischer Wunden.

Beinversorgungen
Lymphatische Versorgung
Apparative Intermittierende Kompression (AIP)
An- und Ausziehhilfen für Kompressionsstrümpfe
Pflegemittel für die Kompressionsversorgung


Brustversorgung

Das Thema Brustoperation und Brustprothetik ist ein sensibles Thema, dem wir gerne mit einer ausführlichen Beratung durch unsere geschulten Fachberaterinnen in unserem Verkaufscenter oder nach Terminvereinbarung auch durch unsere Außendienstmitarbeiterinnen Rechnung tragen. Mit folgenden Produkten können wir Sie zum Beispiel nach einer Brustoperation versorgen:

Spezial-Brustbandagen
Brustprothesen und Zubehör
Wäsche für Prothesenträgerinnen Bademode für Prothesenträgerinnen


Beatmung / Sauerstoff

Ganz gleich, ob Sie selbst oder ein Familienmitglied beatmet werden müssen: Unser Ziel ist es, mit unseren langjährigen Erfahrungen und mit hochwertigen Medizinprodukten gemeinsam eine Lösung zu finden, die Ihre Einschränkungen minimieren und einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung Ihrer Lebensqualität leisten.

Invasive Beatmung
Non-invasive Beatmung
Flüssigsauerstoff
Inhalation


Tracheostoma

 

Bei einem Tracheostoma handelt es sich um eine von außen operativ angelegte Öffnung der Luftröhre. Dieses wird immer dann notwendig, wenn ein Betroffener nicht mehr auf dem natürlichen Weg, durch Mund oder Nase, ein-, bzw. ausatmen kann. Hierfür kann es verschiedene Indikationen geben:

Langzeitbeatmung
Mechanische Behinderungen der Atmung im Kehlkopfbereich
große Operationen an den Ohren, im Gesicht- und Mundbereich
beidseitige Stimmbandlähmung, -verletzungen
Verletzungen, Lähmungen oder Missbildungen im Bereich des Kehlkopfes oder der Trachea


Stomaversorgung

 

Verschiedene Erkrankungen machen es nötig, dass die Verdauungsprodukte vorübergehend oder dauerhaft über einen "künstlichen Darmausgang" ausgeschieden werden. Neben einer umfassenden Beratung durch unsere erfahrenen Fachspezialisten bieten wir Ihnen ein großes Spektrum an Produkten für eine individuelle Versorgung an, denn: Kein Stoma ist wie das andere! Wir unterstützen Sie gerne dabei, in Kooperation mit Ihrem behandelnden Arzt, die für Sie am besten geeignete Stomaversorgung zu finden und in Ihren Alltag zu integrieren.

Colostomaversorgung Beutel, einteiliges System
Colostomaversorgung Rastring, zweiteiliges System
Colostomaversorgung Beutel, zweiteiliges System
Colostomaversorgung Ausstreifbeutel, zweiteiliges System
Urostomaversorgung Beutel mit Ablassventil, zweiteiliges System
Stoma-Hautschutzpaste
Stoma-Hautschutzringe
Stoma-Hautschutzstreife
Stoma-Gürtel
Irrigations-Set

 

optimieren Sie Ihren Versorgungswechsel

 


Wundversorgung

 

3-4 Millionen Menschen in Deutschland leiden oft über Jahre unter chronischen Wunden. Für diese Menschen bedeutet das eine große Einschränkung Ihrer Lebensqualität. Modernes Wundmanagement beinhaltet Ursachenforschung und beachtet in der Therapie die Wundheilungsphasen. Moderne Wundauflagen reduzieren Schmerzen und regen eine schnellere Wundheilung an. Neuste Technologien wie Unterdrucktherapie oder die Behandlung mit Plasma werden in enger Kooperation mit den behandelnden Ärzten genutzt.

Versorgung chronischer Wunden
Unterdruck-Wundtherapie

mehr erfahren


Transfer- / Umlagerung

Bettlägerige oder immobile Menschen müssen häufig mehrfach täglich um-/gelagert oder z.B. vom Bett in einen Rollstuhl o. ä. umgesetzt werden. Hierfür gibt es zahlreiche Hilfsmittel, die den Positionswechsel für Patient und Pflegekraft erleichtern, den Reibungswiderstand verringern oder den Patienten beim Aufrichten unterstützen:

Gleitmatten
Drehlaken
Aufrichtehilfen
Beingurte
Haltegürtel
Dreh- und Übersetzhilfe
Rutschbrett


Desinfektion

 

Krankheitserreger können durch direkten Kontakt (Hände, Haut, Körperflüssigkeiten, Husten etc.) oder indirekten Kontakt (Flächen, Griffe, Sanitäreinrichtungen etc.) übertragen werden. Hierbei kommt der Desinfektion zur Abwehr von Bakterien, Viren und Pilzen, sowohl im klinischen als auch im privaten Bereich, eine immer größer werdende Bedeutung zu. Ob für die Händehygiene oder zur Desinfektion von Flächen und Gegenständen, Luttermann bietet Ihnen für alle Anwendungsbereiche das geeignete Produkt an.

antimikrobielle Wundauflagen

 

 

 

 

 

 

jetzt informieren

Privatsphäre-Einstellungen

Um Ihnen den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu machen, verwenden wir u.a. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie ermöglichen es z.B., Inhalte und Werbeanzeigen an Ihre persönlichen Interessen anzupassen (sowohl auf unserer als auch auf externen Seiten). Außerdem können wir mithilfe von Cookies und Tracking besser verstehen, wie unsere Seite genutzt wird. Erfahren Sie mehr und personalisieren Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf "Mehr Informationen" klicken. Beachten Sie für weitergehende Informationen auch unsere Datenschutzhinweise.